Deutsche Social-Media-Nutzung

74 Prozent der deutschen Internetnutzer sind mindestens in einem sozialen Online-Netzwerk angemeldet. Davon nutzen Zwei Drittel die sozialen Netzwerke aktiv – so das Ergebnis einer aktuellen BITKOM Studie.

Darüber hinaus ergab die Studie, dass bei den 14- bis 29-Jährigen Internetnutzern bereits 92 Prozent Mitglied in mindestens einer Online-Community sind. Die 30- bis 49-Jährigen sind etwas desinteressierter, in dieser Altersklasse sind es „nur“ 72 Prozent. Generation 50-Plus kann immerhin einen 55-prozentigen Anteil vorweisen. Neben der generellen Nutzung von sozialen Netzwerken behandelt die Studie Fragen zur Nutzungsdauer, zur Anzahl an Kontakten und den Umgang mit persönlichen Daten. Eine erste Befragung bezüglich sozialer Netzwerke aus dem Frühjahr 2011 umfasste außerdem Fragen zu der beruflichen, privaten und mobilen Nutzung sowie zu Nutzungsmotivation, der Privatsphäre und des Datenschutzes. Für die Studie wurden 1.023 Internetnutzer ab 14 Jahren befragt.