Marktprimus: Apple

Die Börse spricht Bände: Mit einer zeitweisen Marktkapitalisierung von Apple bis auf 511 Milliarden Dollar wird wieder einmal mehr die Rolle des Big Player deutlich. Der Elektronik-Konzern hat damit den selben Börsenwert wie Siemens, SAP, BASF, Daimler, Bayer, BMW und Allianz zusammengerechnet erreicht.

Damit wächst der Abstand zur Nummer zwei Exxon Mobil, unaufhaltsam weiter. “Das Unternehmen hat als sechstes Unternehmen der US-Geschichte mit seinem Börsenwert die Marke von 500 Milliarden Dollar erreicht”, erläutert Jason Goepfert, CEO des Research-Anbieters SentimenTrader.com.

(Quelle: reuters.com)