Update: Google Maps 6.2

Google Maps bringt mit der Version 6.2 ein Update von Google für Android und iOS. Die Navigationsfunktion von Google Maps befindet sich noch in der Betaphase, entwickelt sich aber kontinuierlich weiter. 

Das Update auf die Version 6.2 bringt eine Neuerung mit sich: Bei Fahrten durch Tunnel schaltet sich die Navigationsansicht automatisch in den Nachtmodus. So soll das eventuelle Blenden des Fahrers verhindert werden.

Google Maps bringt seine Betaversion Stück für Stück und mit jedem neuen Update einer ersten Vollversion näher.
Bereits in den USA und in Japan können die Nutzer mit dem neuen Update innerhalb von Gebäuden ihren Standort bestimmen. Wann die Innenraumnavigation für Deutschland oder andere Teile Europas möglich sein wird, ist noch nicht bekannt.
Die Google Maps App für Android ist im Android Market kostenfrei erhältlich und für iOS im AppStore.